Irlands Wikinger – die Unvollendete

Irlands Wikinger – die Unvollendete

25. Juli 2018 0 Von Claudia

Die Wikinger kamen um 830 n.Chr. zu Raubzügen nach Irland. Dort überfielen sie Dörfer und Klöster.

Nur sechs Jahre später siedelten sich die ersten Wikinger in Irland an. Städte gab es zu dieser Zeit in Irland noch nicht. Die Wikinger gründeten Limerick, Cork, Waterford, Wexford, Youghal, Arklow und Wicklow. Dank der nun in Irland lebenden Wikinger wurde Irland in ihr Handelsnetz eingebunden, das bis in die Türkei und das Baltikum reichte. 

Im Jahr 1014 besiegte der irische Held Brian Boru die Wikinger in der historischen Schlacht von Clontarf und befreite Irland – so die Legende. Richtig war, wie mittlerweile nachgewiesen ist, dass Wikinger auf beiden Seiten kämpften, denn es ging um Macht und es ging um lukrative Handelsgebiete. Die Wikinger waren fest in ihrer neuen Heimat angekommen. 

Im Herbst 2017 plante ich ein paar Städte zu besuchen, die von den Wikingern gegründet wurden: Waterford, Cork und Dublin. Ich wollte mich dort auf die Suche nach Überresten machen und mich in Museen informieren. Doch nicht immer kann man Pläne umsetzen, denn ein Fersensporn verhinderte, dass ich mir mehrere Wikingerstädte ansehen konnte. Da muss ich wohl nochmal nach Irland reisen und meine Suche fortsetzen. So ein Pech aber auch *grins*

Doch in Waterford stolperte ich ohne viel herumzulaufen überall im Zentrum über die Wikinger, denn das ist die Viking Triangle. Die heißt so, weil die Wikinger der Ort wie ein Dreieck angelegt hatten. In der Spitze fließen zwei Flüsse zusammen. Dort stand ein hölzerner Turm. Dieser wurde im Lauf der Jahrhunderte immer weiter befestigt und ausgebaut und steht nun nach etwa zwei Jahrtausenden (nun mit steinerner Haut) stolz und erhaben da.

Hinter dem Turm lag die umzäunte Wikingerstadt ‚Vadrarfjord‘ in Dreiecksform. Schiffe ankerten an den Landungsbrücken beider Flüsse und es wurde bestimmt Handel getrieben…  Hier ist der link zur Website von ‚Irelands Ancient East‘ wo ihr euch das auch in anschaulichen Bildern ansehen könnt. 

Zur zeitlichen Einordnung:Vadrarfjord (Waterford, Irland) wurde im 9. Jahrhundert von den Wikingern gegründet, also