Kategorie: Inktober

Inktober wurde im Jahr 2009 von Jake Parker gegründet und gibts seither jährlich. Viele nehmen teil um den Monat zu nutzen ihre Zeichenkünste zu verbessern – oder die Gelegenheit zu nutzen diese mit anderen zu teilen. Für mich ist Inktober jedenfalls ein Abenteuer in das ich mich gerne stürze.

Inktober 2020 (Woche 1/5)

Und dann war er da, der erste Oktober. Die erste Woche ist mit ihren vier Tagen ja recht kurz – dennoch war ich echt aufgeregt und wagte kaum den ersten Federstrich. Mein Plan war täglich den Teil des Bildes für den Tages-Prompt zu zeichnen und das ganze dann am Sonntag fertigzustellen. Wie würde das laufen?…

Von Claudia 4. Oktober 2020 Aus

Inktober 2020 Prolog

Letztes Jahr hatte mich der Inktober völlig überfordert. Darüberhinaus hatte ich das falsche Papier und keine Ahnung von Tusche und Co. Ich weiß gar nicht mehr wie ich es geschafft habe tatsächlich 31 Zeichnungen zu machen (hier der Link zu meinem Beiträgen des Inktober2019). Trotzdem möchte ich dieses Jahr wieder teilnehmen. Etwas geübt hatte ich…

Von Claudia 20. September 2020 Aus

#inktober52 – Woche 24 bis 35

Weiter gings, mit einer neuen Tuschezeichnung pro Woche durch den Sommer, aber natürlich hab ich nicht nur am #Inktober52 rumgetuscht, sondern mich auch zwischendurch mal ans malen gewagt, zum Beispiel Eisvögel… So, nun aber zu meinen Tuschezeichnungen der letzten 12 Wochen. Es gab wieder Höhen und Tiefen. Gute Ideen und schlechte. Zeichnungen die mir gefallen…

Von Claudia 29. August 2020 Aus

#inktober52 – Woche 12 bis 23

Irgendwie kam plötzlich Farbe ins Spiel. Das erste mal, als ich selbst dem Corona-Down etwas entgegensetzen wollte, und dann gabs im April Farben als Prompts. Mit Hilfe von Aquarellfarben hab ich das umgesetzt: Ich freute mich schon Woche für Woche auf den neuen Prompt um mir dann was zu überlegen was in meine Kästchen passen…

Von Claudia 6. Juni 2020 Aus

#inktober52 – Woche 1 bis 11

#inktober52, das heißt jede Woche eine Zeichnung mit Tinte, das klang ganz schön furchteinflösend. Ich hatte auch den Stress vom Inktober 2019 noch im Kopf. Ihr erinnert euch? Doch dann lief es dank der Idee alles einfacher und kleiner zu halten und statt DIN A 5 nur in etwa 7 qcm großen Kästchen zu zeichnen…

Von Claudia 13. März 2020 Aus